Sprechergagen Werbung

Pakete Verwertungen

Folgende Pakete, die gängige Verwertungskombinationen zusammenfassen, haben sich in der Werbepraxis über die Jahre etabliert und werden von den Gagenlisten GDS & VDS-Gagenliste dargestellt.


Verwertungspakete

Paketname Umfang Lizenzen Paketgage
TV-Spot plus 1 Hauptmotiv
bis zu 3 Cut-Downs
TV
national, bis zu 1 Jahr
1.600 Euro
Internet-Spot plus 1 Hauptmotiv
bis zu 3 Cut-Downs
Internet Paid Media
national, bis zu 1 Jahr
1.600 Euro
TV-Internet-Spot plus 1 Hauptmotiv
bis zu 3 Cut-Downs
TV, Internet Paid Media, POS & Messe
national, bis zu 1 Jahr
2.100 Euro
All-Media-Spot plus 1 Hauptmotiv
bis zu 3 Cut-Downs
alle bekannten Medien
national, bis zu 1 Jahr
3.000 Euro
Funkspot plus 1 Motiv
(keine weiteren Schnittfassungen)
Funk, Internet Paid Media
national, bis zu 1 Jahr
650 Euro
Bei den dargestellten Preise handelt es sich um Paketpreise. Die Einzelpreise sind auf den Seiten Gagen Werbung mit Bild und ohne Bild zu finden.

Gut zu wissen


Pakete vorab anfragen

Da es sich bei den hier aufgeführten Paketepreisen um eine Form von Rabatten handelt, müssen diese vorab explizit angefragt und fest gebucht werden. Es gibt viele Sprecher:innen, die der Einfachheit halber erklären, generell nach den GDS-Gagen abzurechnen, die aber dennoch keine Paketgagen anbieten.


Pakete immer pauschal

Pakete können nur pauschal gebucht werden und lassen sich - wenn nicht voll ausgeschöpft - nicht aufrechnen. Einzelbuchungen mehrer Motive können nicht nachträglich zu einem Paket zusammengefasst werden. Darüber hinaus lassen sich aus einem Paketkeine Einzelpreise ableiten.

Im pauschalen Gedanken werden auch die Verwertungsrechte des Pakets gedeutet. So gilt die Verwertungsdauer des gesamten Pakets pauschal ab dem Tag der ersten Schaltung eines Motivs aus dem Paket.

Die Gagenlisten

Unter den externen Links sind die Gagenlisten zu finden, aus denen 'sprecherpreise.de' zitiert.
Die 'GDS - Gagenliste Deutscher Sprecher:innen' und die 'VDS-Gagenliste' vom Verband Deutscher Sprecher:innen
werden regelmäßig mit den Marktrealitäten abgeglichen und überarbeitet, wodurch sie sich über die Jahre
unter professionellen Marktteilnehmer:innen als seriöse Kalkulationshilfe etabliert haben.
Mehr Informationen zu den Gagenlisten unter Wissenswertes.