Sprechergagen Werbung

Pakete Verwertungen

Die beiden etablierten Gagenlisten unterscheiden sich vor allem in Fragen der Pakete, Bundles und Rabatte stark voneinander.


VDS-Gagenkompass: Pakete

Die Sprechergagenerhebung des VDS hat aufgezeigt, welche Verwertungskombinationen häufig im Paket vergünstigt angefragt und angeboten werden. Diese führt der VDS-Gagenkompass auf.

Paketname Umfang/Lizenzen Paketgage
Paket
DACH
zur Nutzung eines Motivs
in Deutschland, Österreich & Schweiz
3x national, 1 Medium, bis zu 1 Jahr
2,5 fach
Paket
ONLINE & ARCHIV
zur Nutzung eines Motivs
Internet Paid Media, national, bis zu 1 Jahr
Internet Unpaid Media, zeitlich unbegrenzt
1,5 fach
Paket
Funk & Online
zur Nutzung eines Motivs
Funk und Online Audio Spot Paid Media
national bis zu 1 Jahr
1,5 fach
Die genannten Paketpreise beziehen sich auf den Einzelpreis der jeweiligen Hauptlizenz eines Pakets; zu finden unter Gagen Werbung mit Bild und ohne Bild.



VDS-Gagenkompass: Rabatte

Die Sprechergagenerhebung zum VDS-Gagenkompass hat aufgezeigt, dass bei größeren Auftragsumfängen durchaus Mengenrabatte eingeräumt werden. Der Gagenkompass führt als Orientierung einen Rabatt von 5% bis 20% ab einer mittleren bis höheren 4-stelligen Sprechergage auf.



GDS: Verwertungspakete

Folgende Pakete, die gängige Verwertungskombinationen zusammenfassen, werden von der GDS aufgeführt und seit 2014 bei Sprecher:innen angefragt. Da sich die GDS-Preise seit Herausgabe der Liste in 2014 allerdings nicht mehr entscheidend entwickelt haben, erklären sich mittlerweile viele Sprecher:innen nicht mehr bereit, die hohen Rabatte der GDS-Verwertungspakete anzubieten.

Paketname Umfang Lizenzen Paketgage
TV-Spot plus 1 Hauptmotiv
bis zu 3 Cut-Downs
TV
national, bis zu 1 Jahr
1.600 Euro
Internet-Spot plus 1 Hauptmotiv
bis zu 3 Cut-Downs
Internet Paid Media
national, bis zu 1 Jahr
1.600 Euro
TV-Internet-Spot plus 1 Hauptmotiv
bis zu 3 Cut-Downs
TV, Internet Paid Media, POS & Messe
national, bis zu 1 Jahr
2.100 Euro
All-Media-Spot plus 1 Hauptmotiv
bis zu 3 Cut-Downs
alle bekannten Medien
national, bis zu 1 Jahr
3.000 Euro
Funkspot plus 1 Motiv
(keine weiteren Schnittfassungen)
Funk, Internet Paid Media
national, bis zu 1 Jahr
650 Euro
Bei den dargestellten Preise handelt es sich um Paketpreise. Die Einzelpreise sind auf den Seiten Gagen Werbung mit Bild und ohne Bild zu finden.

Gut zu wissen


Pakete vorab anfragen

Da es sich bei den hier aufgeführten Paketepreisen um eine Form von Rabatten handelt, müssen diese vorab explizit angefragt und fest gebucht werden. Es gibt viele Sprecher:innen, die der Einfachheit halber erklären, generell nach den GDS-Gagen abzurechnen, die aber dennoch keine Paketgagen anbieten.


Pakete immer pauschal

Pakete können nur pauschal gebucht werden und lassen sich - wenn nicht voll ausgeschöpft - nicht aufrechnen. Einzelbuchungen mehrer Motive können nicht nachträglich zu einem Paket zusammengefasst werden. Darüber hinaus lassen sich aus einem Paketkeine Einzelpreise ableiten.

Im pauschalen Gedanken werden auch die Verwertungsrechte des Pakets gedeutet. So gilt die Verwertungsdauer des gesamten Pakets pauschal ab dem Tag der ersten Schaltung eines Motivs aus dem Paket.

Die etablierten Gagenlisten

Auf sprecherpreise.de zitieren wir die aktuellen Durchschnittsgagen des VDS-Gagenkompasses.
Der VDS-Gagenkompass und die Gagenliste Deutscher Sprecher*innen (GDS) haben sich in den letzten Jahren als Orientierungsstandard etabliert. Während der VDS-Gagenkompass kontinuierlich am Markt abgeglichen und weiterentwickelt wird, führt die GDS noch heute den Stand von 2014 auf und liegt damit etwa 15% unterhalb des Marktdurchnitts. Dennoch findet auch die GDS im Alltag vieler Studios ihre Anwendung, wenn auch mit sinkender Akzeptanz.
Mehr zu den Gagenlisten unter Wissenswertes.