SPRECHERGAGEN
SONSTIGES - HÖRBUCH

Das Einsprechen von Hörbüchern wird, laut den gängigen Empfehlungen, in Tagesgagen1 berechnet.

Folgende Preisempfehlung spricht die Gagenliste Deutscher Sprecher (GDS-VDS) aus:

Hörbuch:

1. Tag (Grundgage inkl. Vorbereitung) zeitlich unbegrenzte Verwertung 800 Euro
je Folgetag zeitlich unbegrenzte Verwertung 600 Euro
1Das Einsprechen von Hörbüchern gilt für viele als die Königsdisziplin unter den Sprecheraufträgen.
Sie erfordert ein Höchstmaß an Konzentration über den gesamten Studiotag hinweg.
Somit ist beim Einsprechen von Hörbüchern ein Studiotag auf maximal 6 Stunden begrenzt.

Downloads und Links:

Unter den folgenden Links können die Original-Preislisten in der jeweils aktuellen Version als PDF heruntergeladen werden.

Die Gagenliste Deutscher Sprecher (GDS) hat sich über die Jahre als Gagenstandard für werbliche Aufträge etabliert.
Der Deutsche Sprecherverband (VDS) hat eine eigene, in wenigen Details abweichende Gagenliste herausgegeben, von uns kurz GDS-VDS genannt.
Weitere Informationen zu den Gagenlisten und wie sie zustande gekommen sind, erklären wir unter Wissenswertes.